StartseiteHubertusmesseNotenhefteNotenbeispieleBestellungDer AutorJagdhorn-Forum

Links:

Bläsergruppen (B)

Bläsergruppen (Es)

Jagdhorn-Allgemein

Jagdhorn-Noten

Jagd und Natur

Andere Themen

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Links


Jagdhornsignale.de
Interessierte Waidleute können hier die überlieferten Noten für Allgemeines und Jagdleitsignale, Hochwild und Niederwild sowie sonstiges Wild und die Brackenjagd kennenlernen. Das Ziel von Herrn Bolle besteht in der Bereitstellung von Information über Jagdhornsignale und deren Geschichte.
Jan Bolle (24. 05. 2006)
Jagdhornmusik.de
www.jagdhornmusik.de hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Kulturgut Jagdmusik für Parforcehörner, Fürst-Pless- und Ventilhörner, aus dem deutschen und französischen Sprachraum, für interessierte Jagdhornbläser zusammen zu tragen, mit weiteren Stimmen zu versehen, mit eigenen Kompositionen zu ergänzen und zu verbreiten.
Jochen Kolberg (25. 07. 2007)
Josef Pöschl Eigenverlag, Jagdmusik und Fachliteratur
Angebote aus dem Verlagsverzeichnis, wissenswertes über Jagdhörner und ihre Geschichte, historische Signale und Jagdmusik in der klassischen Literatur.
Josef P (08. 02. 2001)
Hans Pizka Edition
Über 60 Verweise auf Veröffentlichungen von Jagdmusikstücken, fast ausschließlich für Parforcehörner in Es.
Hans Pizka (23. 02. 2001)
Blechbläsersortiment Ulrich Köbl
Der Spezialist aus München für alles, was mit Blechblasinstrumenten zu tun hat. Wer Jagdhorn-Noten in B oder Es von bekannten oder als Geheimtip gehandelten Autoren sucht, wird bei Ulrich Köbl sicher fündig!
Ulrich K (16. 01. 2002)
Österreichische Natur- und Jagdhornmusik aus Salzburg
Alfred Pfeifenberger präsentiert neue Kompositionen, die versuchen, eine musikalische Brücke vom jagdlichen "Einst" in unsere Zeit zu bauen.
Alfred Pfeifenberger (08. 07. 2002)
Musiklehre ONLINE
Welcher Jagdhornbläser möchte nicht seine Noten-Kenntnisse auffrischen oder vertiefen. Die kleine Musiklehre auf dieser Website ist dafür hervorragend geeignet. Schritt für Schritt bekommt man hier mit guten Beispielen und leicht verständlichen Abbildungen schnell einen Überblick. Wer noch mehr wissen möchte, findet viele Literaturhinweise und Links.
Johannes Kaiser-Kaplaner (18. 06. 2002)

Dr. Michael Welsch, © 2003